Akupunktur

ago08.png

Definition: Therapeutische Technik der traditionellen Chinesischen Medizin, dessen Ziel es ist, durch das Einstechen von Nadeln in bestimmte Körperpunkte die Wiederherstellung des Gleichgewichts und somit die Wiederherstellung des Gesundheitszustandes zu erreichen.

Besonderheiten:

  • Sie kann viele Erkrankungen heilen, die oft durch die westliche Medizin schwer zu lösen sind.
  • Man verwendet sie vor allem, um die funktionellen Einschränkungen der Muskel- und Skeletterkrankungen zu behandeln, bei der Rehabilitation einiger neurologisch einschränkender Erkrankungen zu helfen und den Bedarf von Medikamente, die oft Nebenwirkungen haben, zu vermindern.
  • Es ist eine medizinische Behandlung, die in Italien nur von einem approbierten Arzt durchgeführt werden darf.